Entdecke deine Sprache!

Wie wird man Pessoa?

Ele é pessoa, so beschreiben meine mosambikanischen Freunde einen guten Menschen. Das ist Portugiesisch und bedeutet wörtlich: „Er ist eine Person.“ Gemeint ist jemand, der menschliche Qualitäten mitbringt und der einen Wert hat. Wie wird man pessoa?

Während ich Kurse für mosambikanische Bibelübersetzer hielt, fiel mir immer wieder das Gleiche auf: Unsere Mitarbeiter hatten eingeflösst bekommen, dass sie nur Kauderwelsch sprächen. In der Schule waren sie mit einer Eselsmütze in die Ecke gestellt worden, wenn sie „Dialekt“ sprachen. Und so fanden sie auch ihre Kultur minderwertig, sie waren halt „Eingeborene“.

Gott zeigte mir während eines Kurses einen überraschenden Weg, auf diese beschädigte Identität einzugehen. Die Makua-Meetto hatten mich um Hilfe bei ihrer Übersetzung gebeten, weil sie manche biblischen Ausdrücke nicht gut wiedergeben konnten. So schrieb ich einige portugiesische Begriffe an die Tafel und bat die Bibelübersetzer, die entsprechenden Wörter auf Makua-Meetto zu ergänzen. Der Dorfvorsteher und der Zauberdoktor, die als Ehrengäste anwesend waren, trauten ihren Augen nicht, als die Übersetzer ihre eigenen Wörter neben das Portugiesische schrieben! Und als wir anfingen, die Ähnlichkeiten und Unterschiede gemeinsam zu entdecken, dämmerte allen Sprechern ein neuer Gedanke: Wir sprechen eine richtige Sprache mit eigenen Regeln. Wir haben unsere eigene Kultur!

Aus den drei Tagen unter dem Mangobaum von damals ist heute ein zehntägiger Kurs geworden, mit Lektionen und Grammatikbroschüren, die von den Teilnehmern selbst produziert werden. Diese Kurse werden mittlerweile auch in Äthiopien, Guinea-Bissau, Sudan und Tschad abgehalten, Anfragen erreichen mich auch aus anderen Ländern. Allen diesen Kursen ist gemeinsam, dass sich die Haltung der muttersprachlichen Bibelübersetzer zu ihrer eigenen Sprache und Kultur verändert. Sie finden ein neues Ja zu ihrer eigenen Identität: Sie sind pessoa geworden.

Oliver Kröger arbeitete in Mosambik und begleitet gegenwärtig von Deutschland aus weltweit sprachwissenschaftliche Entdeckerkurse für Bibelübersetzer.

Quelle: Wycliff Deutschland

Foto: Oliver Kröger (Wasserflaschen an einem Entdecke-deine-Sprache-Kurs in Äthiopien)