Über uns

Wir glauben, dass Gott durch die Bibel zu uns spricht. Darum setzen wir uns dafür ein, dass sie immer mehr Menschen in ihrer Muttersprache lesen und hören können. Es gibt noch Millionen von Menschen, die diesen Zugang noch nicht haben.

Wycliffe Schweiz ist Mitglied der Wycliffe Global Alliance, einem Zusammenschluss von über 100 Werken, die sich für die Bibelübersetzung einsetzen.Wycliffe Bible Translators wurde 1942 in den USA gegründet. Der Name stammt von einem englischen Vorreformator, John Wycliffe, der als einer der ersten die Bibel in eine Umgangssprache, ins Englische, übersetzte.

Der Verein «Wycliffe Schweiz» wurde 1964 gegründet und ist rechtlich selbständig mit einem Vorstand. In den Einsatzländern sind die Mitarbeiter in der Regel den Zweigen der Partnerorganisation SIL unterstellt. Diese arbeiten nach Möglichkeit mit den Regierungen und Universitäten des Landes sowie einheimischen Werken und Kirchen zusammen.

Wycliffe Schweiz ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Missionen (AEM) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz. Der Ehrenkodex SEA bürgt für den seriösen Umgang mit Spenden. Die Jahresrechnung finden Sie hier.