Bhogoto

Zentralafrikanische Republik

Sprache(n)

Bokoto wird in drei Hauptdialekten gesprochen

Sprecher

ca. 130'000

Religion

mehrheitlich Christentum, 65 %

In einem Land, das von wirtschaftlicher und politischer Instabilität und von Aberglauben geprägt ist, ist der Bedarf an der Bibel in der Muttersprache enorm.

Hintergrund

Seit einigen Jahren bringt der Boden kaum mehr das Grundnahrungsmittel Maniok hervor. Dazu kommen die Absatzprobleme mit dem Kaffeeexport. Das Gebiet ist so verarmt, dass es kaum mehr mit Basismedikamenten und anderen wichtigen Gütern versorgt ist. Deshalb gehen viele junge Leute in anderen Teilen des Landes auf Gold- und Diamantensuche.

Im geistlichen Bereich sind Synkretismus und animistische Praktiken weit verbreitet. Auch wenn das Evangelium verstanden wird, ist es schwierig, ins Innerste der Menschen vorzudringen und daher hapert es mit der Umsetzung im Alltag.

Bisher erreicht

Ein Übersetzungsteam ist dran das Neue Testament zu übersetzen. Die Bevölkerung ist interessiert an einer Übersetzung. Ein 37-köpfiges Sprachkomitee hilft den Übersetzern bei Entscheidungen, wie die 3 Dialekte am besten berücksichtigt werden können. Dank dem Jesus-Film in der lokalen Sprache beginnen die Menschen, den Glauben besser zu verstehen und sich für die Übersetzung des Neuen Testaments zu interessieren. Sie sind jetzt auch motiviert zu lernen, wie man ihre eigene Sprache lesen kann.