Traumatisierte Menschen begleiten

Wann?

3. November 2020 bis 7. November 2020

Wo?

Adonia-Haus in Alt St. Johann (SG)

Für wen?

Laien

Preis

Kurskosten (inkl. Kost und Logis): Doppel- oder Mehrbettzimmer 490 Fr., Einzel- zimmer 540 Fr. (nur wenige)

Der Kurs

  • basiert auf Erkenntnissen aus der Psychologie und Psychiatrie in Verbindung mit dem Wort Gottes.
  • ist auf die Situation der Flüchtlinge angepasst.
  • ist auch für Muslime geeignet, die offen sind für den christlichen Glauben.

«Die praxisnahe Schulung ist geeignet für Laien, die traumatisierte Migranten begleiten und macht mit dem einfachen und interaktiven Programm des Buches ‹Traumatisierte Menschen begleiten› vertraut.»

Schulung beinhaltet u.a.:

  • Warum gibt es Leid auf der Welt?
  • Heilung für seelische Verletzungen
  • Was geschieht, wenn wir trauern?
  • Den Schmerz zu Gott bringen
  • Vergebung und mir selbst vergeben

Der Kurs wird von WEC International Schweiz in Zusammenarbeit mit Agape International und Wycliff Deutschland durchgeführt.