Beten für die Barma

August 2021

Die rund 100 000 Barma sprechen Bagirmi, eine weit verbreitete Handelssprache mit vielen Dialekten. Die kleine Bagirmi-Bibliothek umfasst nach jahrelanger Arbeit nun folgende Bücher:

  • die Schöpfungsgeschichte und der Sündenfall, wunderschön illustriert mit originellen Aquarellbildern,
  • 1. und 2. Mose, Ruth, Jonas, sowie das Markus- und Johannesevangelium;
  • zwei Bücher mit lokalen Fabeln.

 

Ein ganz wichtiger Teil des Projekts ist die vor ein paar Jahren gegründete Grundschule für Barma-Kinder.

Im Mai ist die Familie des Projektleiters für voraussichtlich ein Jahr in ihr Heimatland zurückgekehrt. Die Grundschule im Sprachgebiet sollte trotzdem normal weiterlaufen,  zur Zeit bereits in drei Klassenzimmern.

Zum Danken

  • dass Gott die Barma liebt und ihnen durch sein Wort begegnen will;
  • dass die bereits übersetzten biblischen Bücher Segen bringen;
  • für die Grundschule, an der vorwiegend christliche Lehrer unterrichten.

 

 

Zum Bitten

  • um veränderte Herzen, die die Wahrheit kennen wollen;
  • um mehr Anbeter unter den Barma;
  • um Ruhe im Land.