Für Alphabetisierung

Die Anzahl Analphabeten weltweit wird auf 773 Millionen Erwachsene geschätzt, worunter vor allem Frauen sind. Wycliffe-Projekte enthalten meistens auch ein Alphabetisierungsprogramm für leseunkundige Erwachsene. Sie lernen nicht nur Lesen, sondern auch Rechnen und sonstige Fähigkeiten, die es zum Führen eines Kleinbetriebes braucht. Oft werden auch praktische Fähigkeiten wie Gartenbau unterrichtet.

Kinder lernen in einem Vorschulprogramm zuerst in ihrer Muttersprache lesen, bevor sie in der Landessprache eingeschult werden. Ihre Chancen, im Schulsystem gut mitzukommen, sind dadurch viel besser.