Bibelarmut in Zahlen

Es gibt 7353 Sprachen auf der Welt, die von 7,7 Mia. Menschen gesprochen werden.

1,5 Mia. Menschen, die 6665 Sprachen sprechen, haben nicht die ganze Bibel in ihrer Muttersprache.

Für 171 Millionen Menschen, die 2115 Sprachen sprechen, muss Übersetzungsarbeit noch begonnen werden. Nach Kontinent:

  • Afrika – 643 Sprachen
  • Nord- und Südamerika – 123 Sprachen
  • Asien – 870 Sprachen
  • Europa – 64 Sprachen
  • Pazifik – 415 Sprachen

Sprachen mit Bibelteilen

In 3384 Sprachen gibt es Bibelteile – das sind 6,9 Mia. Menschen. Im Detail heisst dies:

  • 698 Sprachen haben die ganze Bibel – 5,6 Mia. Menschen
  • Zusätzlich haben 1548 Sprachen das Neue Testament (manche davon haben auch Teile des Alten Testaments) – 786 Mio. Menschen
  • Dazu kommen 1138 Sprachen, in denen es Bibelteile gibt – 470 Mio. Menschen

Sprachen ohne Bibelteile

3969 Sprachen haben keine Bibelteile – 252 Mio. Menschen. Im Detail heisst dies:

  • In 707 Sprachen ist eine Übersetzung im Gang.
  • 1147 Sprachen sind vom Aussterben bedroht, eine Übersetzung ist nicht sinnvoll.
  • In 2115 Sprachen muss noch eine Übersetzung (oder Vorbereitungen dazu) angefangen werden.

Bibelübersetzung im Gang

In 2617 Sprachen in 161 Ländern läuft ein Übersetzungsprojekt – das betrifft 5,4 Mia. Menschen.

 

Die aktuellsten Zahlen zur Weltbevölkerung finden Sie übrigens hier: worldometers.info